Herausforderungen annehmen.
In einem starken Team. Bei der KZVB.

Für den Geschäftsbereich Innere Verwaltung suchen wir für die Organisations­einheit Zentral­registratur in Teilzeit oder Vollzeit, befristet für ein Jahr, einen

Sachbearbeiter (m/w/d)
Registratur und Telefonzentrale

Das Gesundheits­wesen ist eine Wachstums­branche. Alleine die gesetzliche Kranken­versicherung gibt pro Jahr über 200 Milliarden Euro für die Versorgung der Patientinnen und Patienten aus. Die KZVB stellt die zahn­medizinische Versorgung in Bayern sicher, rechnet die von den bayerischen Zahn­ärzten erbrachten Leistungen mit den Kranken­kassen ab und unter­stützt die Praxen bei der Umsetzung recht­licher Vorgaben. Sie versteht sich als modernes Dienstleistungs­unternehmen. Als Körper­schaft des öffent­lichen Rechts vertritt die KZVB auch die Interessen der Vertrags­zahnärzte gegenüber der Politik und den Kranken­kassen.

Ihre Aufgaben:

  • Tatkräftige Unterstützung des bestehenden Teams bei allen anfallenden Aufgaben
  • Registratur des Schriftguts mit den Schwerpunkten Aktenanlage, -ablage, -pflege, -terminüberwachung und -archivierung
  • Verwaltung und Führung der Akten- und Dokumenten­archive vorwiegend über Excel
  • Prüfung der Unterlagen auf Voll­ständigkeit
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten
  • Mitbetreuung der Telefonzentrale: Annahme von Telefon­gesprächen und Weiter­vermittlung

Ihr Profil:

  • Verwaltungstechnisches Grund­verständnis
  • Erste Erfahrung in vergleichbarer Position ist wünschenswert
  • Guter Umgang mit MS Office, vor allem Excel
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Hohe Dienstleistungsorientierung und freund­liches Auftreten
  • Zuverlässigkeit sowie Team- und Kommunikations­fähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungs­volles Aufgaben­gebiet
  • Gute Einarbeitung durch unser sympathisches Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD mit Jahres­sonder­zahlung und leistungsorientiertem Entgelt sowie weiteren freiwilligen Zusatz­leistungen
  • Umfangreiche Sozial­leistungen inklusive attraktiver betrieblicher Alters­versorgung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeit und 30 Tage Jahresurlaub
  • Hauseigenes Betriebs­restaurant mit vergünstigtem Mittagessen
  • Einen modernen Arbeitsplatz im Münchner Stadtteil Mitter­sendling mit unmittelbarem S-Bahn-Anschluss und hauseigenen Park­möglichkeiten

Sie leisten mit Ihrer Tätigkeit einen aktiven Beitrag dazu, dass alle Menschen in Bayern Zugang zu einer qualitativ hochwertigen, wohnortnahen zahn­medizinischen Versorgung haben. Bewerber (m/w/d) mit Schwer­behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann willkommen in unserem Team!

Bitte senden Sie Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen an Kassen­zahnärztliche Vereinigung Bayerns, Personalwesen, Fallstraße 34, 81369 München oder per E-Mail an personalabteilung@kzvb.de mit dem Betreff „Registratur“.