Unsere Mission als Forschungs­zentrum: personalisierte medizinische Lösungen für umwelt­bedingte Krankheiten zu finden, um eine gesündere Gesell­schaft in einer sich schnell ver­ändernden Welt zu fördern.

Mit uns unterstützen Sie renommierte Forschende in einem pulsierenden inter­nationalen Umfeld. Deren Ziel ist, durch exzellente For­schung die Lebens­qualität der Menschen zu verbessern.

Die Stabsstelle Recht & Compliance ist eine hochintegrierte organi­satorische Einheit an der Schnitt­stelle zwischen Geschäfts­führung und ausführenden Einheiten sowie der Wissen­schaft und dem Management. Tiefer Einblick und verantwortungs­volle Teilhabe an nahezu allen größeren Pro­jekten von Helmholtz Munich ist zentraler Bestand­teil der Tätigkeit.

Im Rahmen dieser Funktion suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine

Leitung (m/w/d) Stabsstelle Recht & Compliance
Kennziffer: 101581

Vollzeit

Neuherberg bei München

Führungskräfte

Ihre Aufgaben

  • Juristische Betreuung und Beratung der Geschäfts­führung in allen übergeordneten Rechts­angelegenheiten
  • Leitung der Bereiche Compliance, Export­kontrolle, Daten­schutz und interne Revision
  • Selbstständige Bearbeitung komplexer Rechts­angelegenheiten und Frage­stellungen aus allen Rechtsbereichen, insbesondere des Gesell­schaft- und Wissenschaftsrechts
  • Vertretung der Gesellschaft gegenüber Geschäfts­partnern aus Wissenschaft und Wirt­schaft sowie aus Ministerien, Behörden und in Gremien
  • Gesellschaftsrechtliche Gremien­betreuung (u.a. Betreuung des Gesellschafts­vertrages, der Geschäfts­ordnungen der Gremien des Zentrums sowie aller anderen Governance-relevanten Dokumente)
  • Verhandlung von übergeordneten Ver­trägen mit nationalen und internationalen Kooperations­partnern, wie z.B. gemeinsame Berufungen mit Universi­täten in enger Abstimmung mit der Rechts­abteilung unseres Hauses
  • Erstellung interner Richt­linien in enger Abstimmung mit der Compliance-Abteilung

Ihre Qualifikation

  • Volljurist (m/w/d), vorzugs­weise mit Promotion
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Rechts­gebieten, die für Wissenschafts­einrichtungen und öffentlich finanzierte Organi­sationen von besonderer Bedeutung sind (insbe­sondere Gesellschafts- und Zuwendungsrecht)
  • Führungserfahrung
  • Schnelle und präzise Erfassung komplexer Zusammen­hänge und möglicher Auswirkungen
  • Selbstständiger Arbeitsstil, strategisches Denk­vermögen und konzeptionelle Fähig­keiten sowie eine proaktive, lösungs­orientierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Analytische Persönlichkeit, die prag­matische und konsensfähige Lösungen für vielfältige Aufgaben­stellungen erarbeiten kann
  • Entscheidungskraft und Umsetzungs­stärke in einem interdisziplinären Umfeld
  • Ausgeprägtes Verhandlungs­geschick und gute Kommunikations­fähigkeiten
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Vereinbarkeit von Privat­leben und Beruf
  • Flexible Arbeitszeiten und Arbeits­zeit­modelle
  • Zielgerichtete Fortbildungs­maßnahmen
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Betriebliches Gesundheits­management
  • Homeoffice-Möglichkeiten
  • Kita am Campus und Ferien­betreuung
  • Elder Care und weitere Beratungs­angebote
  • Betriebliche Alters­versorgung
  • Vergünstigtes Jobticket (MVV und DB)

Der Standort München gilt mit seinen zahl­reichen Seen und umgeben von den Alpen als eine der lebens­wertesten Städte weltweit. Mit seinen erstklassigen Uni­versitäten und Forschungs­instituten wird eine pulsierende und intellektuelle Atmosphäre geschaffen.

Bei Vorliegen der Voraus­setzungen ist eine Ein­gruppierung bis E 15 möglich. Sozial­leistungen richten sich nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (Bund). Die Stelle ist unbefristet.

Zur Förderung der Diversität freuen wir uns auf Bewer­bungen talentierter Menschen, unabhängig von Geschlecht, kultu­rellem Hinter­grund, Nationalität, ethnischer Zugehörig­keit, sexueller Identität, körperlichen Fähig­keiten, Religion und Alter. Schwer­behinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Sofern Sie einen Hoch­schul­abschluss im Ausland erlangt haben, benötigen wir von Ihnen weitere Unter­lagen über die Anerkennung des Abschlusses. Bitte die Anerkennung frühzeitig beantragen.

Neugierig?
Falls Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen gerne Daniela Sommer, Tel.: 089 3187-48833, weiter.

Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Recht und Compliance
Ingolstädter Land­straße 1

85764 Oberschleißheim

Prädikat für vorbildliche Gleichstellungs­politik für Frauen und Männer. Das Helmholtz Zentrum München will die berufliche Gleich­berechtigung von Frauen und Männern besonders fördern.
Daher strebt sie eine Er­höhung des Anteils des im jeweiligen Bereich unter­repräsentierten Geschlechts an.

Helmholtz Zentrum München ist Teil der Helmholtz-Gemeinschaft, Deutschlands größter Wissenschafts­organisation. Insgesamt arbeiten 42.000 Menschen in 19 natur­wissenschaftlich-tech­nischen und medizinisch-bio­logischen Forschungszentren. Das jähr­liche Budget der Helmholtz-Gemein­schaft beläuft sich auf rund 5 Milliarden Euro.