Logo

(Wirtschafts-)Informatikerin / (Wirtschafts-)Informatiker

(m/w/d)

Referat Finanzierung GKV / Amtliche Statistiken

headerbild

Der GKV-Spitzenverband übt eine zentrale Rolle im deutschen Gesundheitswesen aus. Er ist die Interessenvertretung der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Deutschland und gestaltet die Rahmenbedingungen für den Wettbewerb um Qualität und Wirtschaftlichkeit in der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung. Die Gesundheit der 73 Millionen Versicherten steht dabei im Mittelpunkt seines Handelns.

Für das Referat Finanzierung GKV/Amtliche Statistiken der Abteilung Systemfragen suchen wir zum 01.09.2022 Verstärkung.

Was können wir Ihnen bieten?

Sie erwartet ein Arbeitsplatz in der Mitte Berlins mit hervorragender Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr in einem modern aufgestellten und tarifgebundenen Verband mit

  • flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens,
  • 30 Urlaubstagen/Jahr,
  • einem Zuschuss zum Firmenticket des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg,
  • Teilnahme an individuellen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • betrieblicher Altersversorgung und der Möglichkeit eines Zeitwertkontos sowie
  • einer Ihrer Qualifikation und den Anforderungen entsprechenden Vergütung mit 13 Monatsgehältern.

Bei dieser Stelle handelt es sich um eine Teilzeitstelle (80 % der regelmäßigen tariflichen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden). Für einen Übergangszeitraum ist eine Besetzung in Vollzeit möglich.

An Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind wir gleichermaßen interessiert.

Auf welche Aufgaben dürfen Sie sich unter anderem freuen?

  • Im Rahmen Ihrer Tätigkeit betreuen Sie Pflegeversicherungsstatistiken nach § 79 SGB IV inhaltlich und technisch. Dazu gehört unter anderem die Mitwirkung in Fachgremien, die Betreuung im Stellungnahme-Verfahren zu Erlassen des Verordnungsgebers, die Weiterentwicklung von Prüfkriterien und Meldeformaten sowie die Datenpflege im Verarbeitungsprogramm.
  • Sie verarbeiten die vorgenannten Statistiken und führen selbstständig Plausibilitätsprüfungen durch. Dafür treten Sie in den Austausch mit externen und internen Kontaktpersonen im Verarbeitungsprozess.
  • Sie programmieren, etablieren und entwickeln automatisierte Auswertungsschemen weiter.
  • Sie unterstützen Fachbereiche bei der Analyse von Daten zu Pflegestatistiken sowie den internen Prognoseprozess.

Wie können Sie uns überzeugen?

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachbereichen Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Sozial- beziehungsweise Wirtschaftswissenschaften mit IT-Schwerpunkt oder gleichwertige Qualifikationen.
  • Sie können gute Kenntnisse der SQL-Programmierung oder vergleichbare Programmiererfahrung nachweisen.
  • Sehr gute Anwendungskenntnisse in der Datenverarbeitung, der MS-Office-Produkte und von Statistikanalysesoftware setzen wir voraus. Der Umgang mit Datenbanksystemen ist Ihnen vertraut.
  • Sie verfügen über sehr gute Analysefähigkeiten.
  • Kenntnisse der amtlichen Statistiken der gesetzlichen Krankenversicherung und sozialen Pflegeversicherung und deren Finanzierung sind von Vorteil.
  • Organisatorisches Geschick, Teamgeist, eine strukturierte Arbeitsweise sowie ein gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift sind einige der Eigenschaften, die Sie für Ihre Tätigkeit bei uns benötigen.

Sind Sie bereit für diese Herausforderungen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen als eine PDF-Datei mit maximal 5 MB (Anschreiben, Angaben zum beruflichen Werdegang, Zeugnisse, die Ausbildung/Studium und bestandene Prüfungen dokumentieren, sowie Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber und ggf. Nachweis über eine Schwerbehinderung) unter Angabe der Ausschreibungsnummer 811 bis zum 06.07.2022, vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage: www.gkv-spitzenverband.de.

Sie sind noch nicht endgültig überzeugt?

Wenden Sie sich direkt an Herrn Markus Fritz (Referatsleiter Finanzierung GKV/Amtliche Statistiken) unter der Telefonnummer 030 206288-1120.

Wir weisen darauf hin, dass unvollständige Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigt werden können.

Bitte beachten Sie, dass beim Versenden der Bewerbungsunterlagen per E-Mail der Inhalt der E-Mail unverschlüsselt ist. Informieren Sie sich über unseren Datenschutzhinweis auf unserer Homepage.

Logo-Footer