Gemeinde Gauting

Die Gemeinde Gauting mit circa 21.000 Einwohnern südwest­lich von München im schönen Würmtal gelegen, sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen

Standesbeamten (m/w/d)
(unbefristet, in Vollzeit)

Das sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Eigenständige Erledigung aller im Standes­amt anfallenden Arbeiten und Beurkun­dungen aller Personenstands­fälle (Eheschließungen, Geburten, Sterbefälle)
  • Anmeldung, Vorbereitung und Durch­führung von Eheschließungen
  • Beurkundung von Namens­erklärungen und Vater- / Mutterschafts­anerkennungen
  • Nachbeurkundung von Personen­standsfällen im Ausland
  • Fortführung der Personenstandsregister
  • Erstellung von Urkunden und Aus­künften aus den Personenstandsregistern
  • Vertretung im Bereich der Friedhofsverwaltung

Das ist Ihr Profil:

  • Sie haben einen erfolgreichen Abschluss zum Verwaltungs­fachwirt (m/w/d) (BL II) bzw. zum Diplom-Verwaltungs­wirt (m/w/d) (dritte Qualifi­kationsebene) 
  • Erfahrungen in der Kommunal­verwaltung sind wünschenswert
  • Sie besitzen die Befähigung (inklusive entsprechender Lehr­gänge) zur Ausübung der Funktion des Standes­beamten (m/w/d) oder sind bereit, sich diese anzueignen
  • Bereitschaft zum Erwerb umfang­reicher Rechtskenntnisse im Personen­standsrecht und den damit verbundenen Rechtsgebieten

An außerfachlichen Kompetenzen bringen Sie mit:

  • Strukturierte und eigen­ständige Arbeitsweise, Team­fähigkeit sowie Kommunikationsstärke
  • Belastbarkeit auch in schwierigen Situationen
  • Sie sind bereit, ihre Arbeits­zeit flexibel zu gestalten, ins­besondere bei Trauungen, die außer­halb der regulären Öffnungs­zeiten stattfinden
  • Interkulturelle Kompe­tenz bzw. die Bereit­schaft, diese zu erlangen
  • Führerschein ist wünschenswert

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einem hohen Maß an Eigen­verantwortung
  • Teamdenken: Zusammenhalt und respekt­voller Umgang auf Augenhöhe; abwechslungsreiche, eigenver­antwortliche und dienstleistungs­orientierte Tätig­keiten in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld
  • Tarifvertrag: Eine leistungsgerechte Vergütung bis EG 9b je nach Qualifi­kation, Berufs­erfahrung und bisheriger Tätigkeit entsprechend dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD) bzw. auf Grundlage des Bayerischen Besoldungsgesetzes (BayBesG)
    • Eine Jahressonder­zahlung („Weihnachtsgeld“)
    • Eine jährliche Leistungsprämie
    • Die „Großraumzulage München“
  • Zukunftssicherheit: Möglichkeit, mit einer betrieblichen Alters­vorsorge und der Möglichkeit einer sogenannten „Entgeltumwandlung“ Versorgungs­lücken im Alter zu vermeiden; vermögens­wirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Flexible und familien­freundliche Arbeitszeiten
  • Weiterbildung: Breites Angebot an Fort­bildungen und Schulungen
  • 30 Tage Urlaub: zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester

Was da noch fehlt? SIE!

Sind Sie interessiert?

Wenn Sie sich dieser neuen Heraus­forderung stellen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungs­unterlagen (An- und Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Lichtbild) bis spätestens 21.08.2022 an

bewerbung@gauting.de (in einer PDF-Datei)
oder Gemeinde Gauting, Bahnhofstr. 7, 82131 Gauting.

Bei elektronischen Bewerbungen bitten wir Sie, alle Teile Ihrer Bewerbung in einem einzigen PDF-Dokument zusammenzufassen.

Jetzt Bewerben!

Haben Sie noch Fragen?

Unser zuständiger Fachbereichsleiter Herr Rathner (Tel.: 089 89337-105) und unsere Personalstelle (-109, -186) beantworten sie Ihnen gerne!

Bitte reichen Sie die Bewerbungs­unterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahl­verfahrens nicht zurückgesandt werden können. Sie werden unter Berücksichtigung datenschutz­rechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Wir sind Mitglied im Familienpakt Bayern!