Die 1743 gegründete Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört mit rund 38.300 Studierenden, 267 Studiengängen, ca. 6.400 Beschäftigten im wissenschaftlichen und nicht­wissen­schaftlichen Bereich und mit mehr als 500 Partner­schaften mit Universitäten in aller Welt zu den großen, forschungs­starken und inter­national ausge­richteten Universitäten in Deutschland. Zahl­reiche Spitzen­platzierungen bei nationalen und inter­nationalen Rankings wie auch in den Förder­statistiken der DFG belegen die Leistungs­fähigkeit der FAU.

Die Zentrale Universitätsverwaltung mit Sitz in Erlangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 31.07.2026, einen

Verwaltungsangestellten (m/w/d) im Sekretariat der Personalvertretung
(Entgeltgruppe 6 TV-L, Teilzeit [25–50%])

Als Verwaltungsangestellter (m/w/d) im Sekretariat der Personalvertretung übernehmen Sie die Abwicklung allgemeiner organisatorischer und administrativer Sekretariatsaufgaben (Postbearbeitung, Korrespondenz, Terminkoordination, Ablage, Datenpflege etc.). Darüber hinaus sind Sie für die Vor- und Nachbereitung von Sitzungen sowie die Pflege der elektronischen Plattform zur Ablage von Informationen und Unterlagen für die Personalratsmitglieder zuständig. Ebenso pflegen Sie den Webauftritt und unterstützen bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Souveräner Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in weitere spezielle EDV-Programme (z.B. WordPress, FAUbox)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige, strukturierte, zuverlässige Arbeitsweise und gute organisatorische Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität sowie Diskretion / Vertraulichkeit
  • Erfahrung im Sekretariat ist von Vorteil

Wir bieten:

  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Eine gründliche Einarbeitung sowie ein Team, das Sie gerne unterstützt
  • Ein umfangreiches Weiterbildungs- und Fortbildungsangebot sowie Gesundheitskurse
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Angebote unseres Familienservice (u.a. Kinder- und Ferienbetreuung)
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • Eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersversorgung (VBL)

Die Stelle ist für Personen, die nach einer Unterbrechung wieder in das Berufsleben einsteigen wollen, gut geeignet. Die Tätigkeit wird in der Regel im Rahmen einer Dreitagewoche ausgeübt (Mo., Mi., Fr.).

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Frau Haberkorn unter der Telefonnummer 09131 85-24422 oder per E-Mail unter melanie.haberkorn@fau.de. Bei Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Krebs unter der Telefonnummer 09131 85-24106 oder per E-Mail unter michaela.krebs@fau.de zur Verfügung.

Wir bitten Sie, die Online-Plattform www.interamt.de zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzu­sehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurück­gesendet. Die Bewerbungs­frist endet am 21.08.2022.

Die FAU ist Mitglied im Verein Familie in der Hochschule e.V. Sie fördert die beruf­liche Gleich­stellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nach­drücklich um ihre Bewerbung.

Die Stelle ist für schwer­behinderte Menschen geeignet. Schwer­behinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevor­zugt eingestellt.

Wegen der im Zusammen­hang mit dem Bewerbungs­verfahren zu erhebenden personen­bezogenen Daten bitten wir Sie, unsere Informationen nach Art. 13 und 14 Datenschutz-Grund­verordnung unter www.fau.de zu beachten.