Die 1743 gegründete Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört mit rund 38.300 Studierenden, 267 Studiengängen, ca. 6.400 Beschäftigten im wissenschaftlichen und nicht­wissen­schaftlichen Bereich und mit mehr als 500 Partner­schaften mit Universitäten in aller Welt zu den großen, forschungs­starken und inter­national ausge­richteten Universitäten in Deutschland. Zahl­reiche Spitzen­platzierungen bei nationalen und inter­nationalen Rankings wie auch in den Förder­statistiken der DFG belegen die Leistungs­fähigkeit der FAU.

Die Zentrale Universitätsverwaltung mit Sitz in Erlangen sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf die Dauer von zwei Jahren, für die Abteilung L – Lehre & Studium einen

Verwaltungsangestellten (m/w/d) für das Referat L5 – Studierendenverwaltung
(Entgeltgruppe E 6 TV-L, halbtags, 20,05 Stunden / Woche)

  • Bearbeitung von Anträgen auf Immatrikulation, Beurlaubung, Studiengang­wechsel und Exmatrikulation
  • Beantwortung von mündlichen und schriftlichen Anfragen über Studien- und Immatrikulations­voraus­setzungen
  • Erstellung von Studienbescheinigungen
  • Verarbeitung eingehender Zahlungen und Abwicklung der Rück­meldungen
  • Eigenverantwortliche Pflege und Archivierung von Dokumenten und Anträgen

Notwendige Qualifikation:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, beispielsweise als Kaufmann (m/w/d) für Büro­kommunikation, Verwaltungs­fach­angestellter (m/w/d), oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Sprach­kenntnisse in Englisch
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie Bereitschaft, sich in die spezielle Software der Studierenden­verwaltung (HISinOne) einzuarbeiten
  • Wünschenswert ist Erfahrung mit Gesetzes­texten und deren praktischer Anwendung
  • Gutes Zahlenverständnis
  • Freude am Umgang mit Studierenden und Offenheit für fremde Kulturen
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, ausgeprägte Service­orientierung, sicheres Auftreten und Team­fähigkeit

Wir bieten:

  • Eine vielseitige Tätigkeit, bei der Sie Menschen aus aller Welt, die auf vielen Wissens­gebieten tätig sind, kennenlernen werden
  • Eine gründliche Einarbeitung und ein funktionierendes Team, das Sie gerne unterstützt
  • Ein umfangreiches Weiterbildungs- und Fortbildungs­angebot sowie Gesundheitskurse
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Angebote unseres Familien­service (u.a. Kinder- und Ferienbetreuung)
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • Die Möglichkeit, nach abgeschlossener Einarbeitung teilweise im Homeoffice zu arbeiten
  • Eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Alters­versorgung (VBL)
  • Bei entsprechender Eignung wird eine Weiter­beschäftigung angestrebt

Die Stelle ist für einen Berufs­anfänger (m/w/d) oder Wieder­einsteiger (m/w/d) gut geeignet.

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Frau Schlütter unter der Telefon­nummer 09131 85-24028 oder per E-Mail unter melanie.schluetter@fau.de.

Wir bitten Sie, die Online-Plattform www.interamt.de zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzu­sehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurück­gesendet. Die Bewerbungs­frist endet am 12.08.2022.

Die FAU ist Mitglied im Verein Familie in der Hochschule e.V. Sie fördert die beruf­liche Gleich­stellung von Frauen und bittet deshalb Frauen nach­drücklich um ihre Bewerbung.

Die Stelle ist für schwer­behinderte Menschen geeignet. Schwer­behinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevor­zugt eingestellt.

Wegen der im Zusammen­hang mit dem Bewerbungs­verfahren zu erhebenden personen­bezogenen Daten bitten wir Sie, unsere Informationen nach Art. 13 und 14 Datenschutz-Grund­verordnung unter www.fau.de zu beachten.