Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Präsidialbereich Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe in der Abteilung Programmkoordination, Referat Fonds- und Vergabemanagement, des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e. V. eine:n

Projektverantwortliche:n für das Berater:innen-auf-Zeit-Programm (BAZ) (50 %)

Ausschreibungsziffer 1759, befristet bis 31.12.2023

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • attraktive Homeoffice-Regelungen
  • tariflicher Urlaub von 30 Tagen/Jahr und Sonderurlaubsmodelle
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage

Für Rückfragen steht Ihnen die Referatsleiterin Frau Barbara Kühlen (Tel.: 030 65211-1115) gern zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gern Herr Benjamin Weiß aus der Personalabteilung (Tel.: 030 65211-1414).

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Die Mitgliedschaft in einer evangelischen oder in einer der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehörenden Kirche ist uns wichtig. Bitte geben Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit bei der Bewerbung an.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 10 nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 05. August 2022 unter folgendem Link: