Mit Menschen erfolgreich.

Die Elbe-Werkstätten GmbH ist ein Unternehmen zur beruflichen Eingliederung von derzeit ca. 3100 Menschen mit Behinderung mit Betriebsstätten in ganz Hamburg.

Wir suchen betriebsübergreifend ab dem 1. August 2022 einen

Ingenieur (m/w/d)


Der Arbeitsplatz umfasst 50 Prozent der tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit und ist auf zwei Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die Entwicklung eines standortspezifischen Sanierungskonzepts für die Gebäude des Unternehmens mit dem Ziel der Klimaneutralität.
  • Verantwortung für die Identifizierung und Beantragung von Fördermitteln sowie Unterstützung bei der Erstellung von Verwendungsnachweisen.
  • Verantwortung für die Erarbeitung eines Konzepts zur nachhaltigen Nutzung von Energie und materiellen Ressourcen im Unternehmen.
  • strategische und fachliche Verantwortung der Klimabilanzierung und Fortschreibung der Klimaschutzstrategie.
  • Bearbeitung von Programmen zur Nachhaltigkeitszertifizierung bzw. von Umwelt- und Energiemanagementsystemen.
  • Mitwirkung bei der Identifizierung von Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel und Unterstützung bei der Umsetzung.

Unsere Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Umwelttechnik, im Umweltmanagement oder Energiemanagement bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Kenntnisse in der Benutzung von MS-Office-Standardsoftware (Word, Excel, Outlook)
  • Service- und qualitätsorientierte, eigenständige Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B (ehemals Klasse 3)

Unser Angebot:

  • Mitwirkung und Gestaltungsmöglichkeit in einer modernen Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • motivierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen
  • die Elbe-Werkstätten ermöglichen unterschiedliche Arbeitszeitmodelle - unter anderem Homeoffice und Führung in Teilzeit
  • Fort- und Weiterbildung im fachlichen Bereich
  • Vergütung erfolgt nach TV-AVH, Entgeltgruppe 11
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket
  • Jobrad

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Gemäß §20 Infektionsschutzgesetz können wir nur ausschließlich vollständig geimpfte Bewerber berücksichtigen.

Sie sind interessiert?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer Ing.- 97 (ohne Angabe der Kennziffer ist eine Bearbeitung nicht möglich) per E-Mail an: bewerbung@elbe-werkstaetten.de

#