Supply Chain Planner (m/w/d)

Must have:
Fundierte Kenntnisse in Planungsfunktionen und mehrjährige Berufserfahrung im Supply Chain Management

Nice to have:
Freude an der Mitgestaltung einer neuen Supply Chain Organisation

WARUM SIE BEI DR.SCHNELL ANFANGEN SOLLTEN

Die DR.SCHNELL GmbH & Co. KGaA ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit Sitz in München. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben professionelle und nachhaltige Reinigungs-, Desinfektions- und Hautschutzprodukte sowie Dosiertechnologie und digitale Dienstleistungen. Europaweit erarbeiten wir Hygienekonzepte für Hotellerie und Gastronomie, das Gesundheitswesen, die professionelle Gebäudereinigung und die Großküchenhygiene.

  • Sicherer Arbeitsplatz mit Weiterbildungsangeboten und Gesundheitsförderung
  • Vielfältige Aufgaben und ein Arbeitsumfeld, in dem Sie etwas bewegen können
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, familiäres Arbeitsumfeld und ein kollegiales Miteinander
  • Möglichkeit für Mobile Office, Mitarbeiterevents
  • MVV-Zuschuss, kostenloses Obst, eigene Kantine
  • Betriebliche Altersversorgung und Berufsunfähigkeitsversicherung

WAS MACHT EIN Supply Chain Planner (M/W/D) BEI DR.SCHNELL

  • Steuerung der Produktionsplanung unter Berücksichtigung der vorhandenen Produktionskapazitäten in den Produktionslinien für unsere zwei Produktionsstandorte (München, Genthin)
  • Definition von Fertigungsstrategien (MTS / MTO) und Losgrößen für das Produktionssortiment unter Berücksichtigung von Bedarfsveränderungen
  • Ableitung der Rohstoffbedarfe aus der Produktionsplanung und entsprechende Abstimmung mit dem Beschaffungsmanagement
  • Zentrales Bestandsmanagement für die Rohstoffe sowie für das komplette Produktmanagement im Versandlager
  • Kommunikation der Produktverfügbarkeiten zur verbindlichen Versandterminierung
  • Überwachung des Produktionsfortschrittes, Erkennen von Terminabweichungen und Rückmeldungen an betroffene Unternehmensbereiche und Kunden
  • Koordination der Schnittstellen entlang der gesamten End-to-End-Supply-Chain
  • Mitarbeit bei kontinuierlichen Prozessverbesserungen entlang der gesamten End-to-End-Supply-Chain
  • Weiterentwicklung der KPI-Landschaft für den Bereich Supply Chain
  • Erstellung von standardisierten Auswertungen, Statistiken und Reports

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Erfolgreich abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung mit dem Schwerpunkt Logistik / Supply Chain Management oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Supply-Chain-Umfeld, idealerweise in einem produzierenden Unternehmen
  • Fundierte Kenntnisse in Planungsfunktionen (Produktionsplanung und -steuerung sowie Beschaffungs-, Bedarfs- und Bestandsplanung)
  • Sicherer Umgang mit großen Datenmengen gepaart mit starken analytischen und planerischen Fähigkeiten
  • Sehr gute Kenntnisse mit den gängigen MS-Office-Programmen, insbesondere Excel, idealerweise auch Access sowie Power BI
  • Routine im Umgang mit einem gängigen ERP-System, idealerweise Microsoft Dynamics / Navision / Business Central
  • Erste Erfahrung mit Lean-Management-Methoden von Vorteil
  • Strukturierte, selbstständige, proaktive und zuverlässige Arbeitsweise
  • Engagierte Teamplayereinstellung mit hohem Maß an Flexibilität
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeiten (ca. 20 %)