Foto

„Ich sorge dafür, dass Sie auch in Zukunft mobil bleiben.“

Ana Laura Manca, Konstrukteurin im Werkzeugbau, kümmert sich um das passende Werkzeug für unsere Entwicklungsideen.

AUS TRADITION: ZUKUNFT!

Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Diehl Metall bietet individuelle Lösungs­konzepte im Bereich der Metall­verarbeitung für viel­fältige Anforderungen unter­schied­lichster Branchen. Das Produkt­port­folio umfasst hoch­wertige Stangen, Rohre, Profile und Umform­teile sowie an­wendungs­spezifische strom­führende Kom­po­nenten. Ebenso sorgen wir mit Pro­dukten für moderne Mobilitäts­konzepte für eine dynamische Fort­bewegung. Dazu zählen beispiels­weise Zell­kontaktier­systeme, aber auch Kom­ponenten für Bau­teile wie Batterie­zell­halter.

Für unseren Standort Diehl Metall Stiftung & Co. KG in Röthenbach a. d. Pegnitz suchen wir Sie als:

IT Business Partner (m/w/d)

Das bringen Sie mit uns nach vorne:

  • Sie agieren als Ansprechpartner (m/w/d) für die Strategischen Business-Segmente (SBS) des Teil­konzerns Metall zu allen IT-Themen.
  • Die Überprüfung und Koordination der IT-Anfor­derungen der SBS fällt in Ihren Aufgabenbereich.
  • Sie steuern und koordinieren die Aufgaben der Business-Analysten des Teil­konzerns Metall für die SBS.
  • Sie erstellen, priorisieren und verantworten das IT-Projekt­portfolio sowie das IT-Budget für die SBS in Abstimmung mit dem IT-Management im Teilkonzern.
  • Sie beraten die SBS beim Einsatz von IT-Lösungen in Koordi­nation mit den not­wendigen IT-Fach­abteilungen.
  • Die Entwicklung und Verantwortung der IT-Strategie sowie der IT-Prozess­verbesserung der SBS in Zusammen­arbeit mit dem IT-Leiter des Teil­konzerns Metall liegt in Ihrer Hand.
  • Die Planung und Koordination der benötigten IT-Services rundet Ihr Aufgaben­spektrum ab.

Das bringen Sie mit in unser Team:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts­infor­matik, Wirtschafts­ingenieur­wesen oder Infor­matik bzw. über eine vergleich­bare Quali­fikation.
  • Sie konnten bereits mehr­jährige ein­schlägige Berufs­erfahrung im IT-Umfeld eines Industrie­konzerns sammeln.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse in den Bereichen Projekt­management, IT-Service­management und Stakeholder Management.
  • Sie haben Grundkenntnisse in SAP PP, MM und SD sowie im MES-Bereich.
  • Idealerweise können Sie Kennt­nisse hinsichtlich MPDV und SAP ME vorweisen. 
  • Sie überzeugen durch Ihren sorg­fältigen, prozess­orientierten Arbeits­stil, Ihre ausge­prägte Affinität im Umgang mit IT-Themen sowie Ihr professionelles und verbind­liches Auftreten.

Das sind Ihre möglichen Vorteile:

  • Flexible Arbeits­zeiten
  • Tarifliche Vergütung
  • Gute Verkehrs­anbindung
  • Familien­unter­nehmen
  • Onboarding-Programm
  • Berufliche und persönliche Weiter­entwicklung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeiten, Ihr berufliches Potenzial weiterzuentwickeln – denn bei Diehl sind Sie Teil einer weltweit operierenden Unternehmensgruppe.

Begeistert? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und bewerben Sie sich jetzt!

Arbeitgeberzertifikat Arbeitgeberzertifikat

Jetzt bewerben
Diehl Metall Stiftung & Co. KG
Frau Stefanie Gerngroß
Tel. +49 911 5704-9142