Foto

„ICH SORGE DAFÜR, DASS UNSERE LUFTFAHRT­LÖSUNGEN AUF ERFOLGSKURS BLEIBEN.“

Sandra Rocholl, Leiterin Qualitätsmanagement, ist verantwortlich für die hohe Qualität von Beleuchtungs- und Kontrollsystemen für Flugzeuge bei Diehl Aviation in Deutschland.

AUS TRADITION: ZUKUNFT!

Über 17.000 Beschäftigte gestalten derzeit die Ingenieurs­kunst der Zukunft in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering. Bei Diehl Aviation prägen enga­gierte Luft­fahrt­experten den Stand der Technik von Avionik­systemen, Kabinen­elementen und Kabinen­be­leuchtung – und zwar von hoch­wer­tigen Komposit­kompo­nenten, Kabinen­aus­stat­tungen und Elek­tronik­systemen in Verkehrs­flug­zeugen bis hin zu hoch­inte­grierten Bord­toiletten und -küchen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszi­nierende Techno­logien und eine einzig­artige Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens.

Für unseren Standort Diehl Aviation in Laupheim suchen wir Sie als:

Head of Supplier Quality (m/w/d) Plastics & Central Functions

Das nehmen Sie bei uns in die Hand:

  • Sie leiten Ihr Team diszipli­narisch sowie fach­lich und ent­wickeln dabei die qualita­tive Leistungs­fähig­keit inter­nationa­ler Lieferan­ten im Produkt­entstehungs­prozess und wäh­rend der gesam­ten Produkt­lebens­dauer von Zuliefer­teilen kontinuie­rlich weiter.
  • Sie korrigieren Abweichungen im Herstell- bzw. Prüfprozess unter An­wendung von Lean-Six-Sigma-Methoden, erstellen Supplier Quality Improvement Plans und stim­men diese mit Ihren inter­nen Prozess­partnern sowie Liefe­ranten ab.
  • Sie sind gemeinsam mit dem strategischen Einkauf für die Planung und Durchfüh­rung von Supplier Assessments zur Bewer­tung der Qualitätsfähig­keit im Rahmen der Lieferantenauswahl verantwortlich.
  • Sie planen, dokumentieren und leiten System- bzw. Prozessaudits (EN 9100) und führen Ab­nahmen von Herstell- sowie Prüfprozessen beim Liefe­ranten durch.
  • Sie entwickeln die internen Prozesse, Methoden sowie Tools kontinui­erlich weiter und erreichen somit die Ziele bzw. KPIs.

So überzeugen Sie uns:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlosse­nes Master­studium der Betriebs­wirtschafts­lehre oder des Ingenieurwesens mit mehrjähri­ger Berufs­erfahrung.
  • Sie haben Kenntnisse hinsichtlich Luftfahrt und Qualitäts­management.
  • Sie besitzen Prozesskenntnisse in der Material- bzw. Produktions­technik (Spritz­guss, Extrusion und Thermo­forming).
  • Sie sprechen fließend Englisch.
  • Hohe Führungskompetenz, Team­fähigkeit und Überzeugungs­kraft sowie Reise­bereit­schaft runden Ihr Profil ab.

Das sind Ihre möglichen Vorteile:

  • Flexible Arbeits­zeiten
  • Familien­unter­nehmen
  • Kantine
  • Parkplatz

Wir bieten Ihnen die Möglichkeiten, Ihr berufli­ches Potenzial weiter­zuentwickeln – denn bei Diehl sind Sie Teil einer weltweit operieren­den Unternehmens­gruppe. Überzeugt? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und bewer­ben Sie sich jetzt!

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei glei­cher Eignung bevorzugt behandelt. Sollten Sie das wünschen, geben Sie bitte dazu – auf frei­williger Basis – Ihren SB-Status bei Ihrer Bewerbung an.

Arbeitgeberzertifikat Arbeitgeberzertifikat

Jetzt bewerben
Diehl Aviation
Frau Magdalena Traub
Tel. +49 7392 703-1049