Foto

„Ich sorge dafür, dass Sie auch in Zukunft mobil bleiben.“

Ana Laura Manca, Konstrukteurin im Werkzeugbau, kümmert sich um das passende Werkzeug für unsere Entwicklungsideen.

AUS TRADITION: ZUKUNFT!

Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Diehl Metall bietet individuelle Lösungs­konzepte im Bereich der Metall­verarbeitung für viel­fältige Anforderungen unter­schied­lichster Branchen. Das Produkt­port­folio umfasst hoch­wertige Stangen, Rohre, Profile und Umform­teile sowie an­wendungs­spezifische strom­führende Kom­po­nenten. Ebenso sorgen wir mit Pro­dukten für moderne Mobilitäts­konzepte für eine dynamische Fort­bewegung. Dazu zählen beispiels­weise Zell­kontaktier­systeme, aber auch Kom­ponenten für Bau­teile wie Batterie­zell­halter.

Für unseren Standort Diehl Advanced Mobility GmbH in Zehdenick (bei Berlin) suchen wir Sie als:

Produktions­ingenieur (m/w/d) Prototypenbau

Das nehmen Sie bei uns in die Hand:

  • Sie bearbeiten Produkt- und Prozess­veränderungen.
  • Sie arbeiten in der Prozess-FMEA-Proto­typen­phase mit.
  • Sie unterstützen das Engineering bei der Ein­führung neuer Produkte bzw. Proto­typen.
  • Sie betreuen Werkzeug­musterungen ein­schließ­lich ihrer Frei­gabe für die Pro­duktion.
  • Sie übernehmen selbstständig die Prozess­optimierung mit Unter­stützung der OpEx-Tools und sind ver­ant­wortlich für OEE bzw. Standard Work.
  • Sie unterstützen das Engineering sowie das Supply Chain Manage­ment (SCM) beim tech­nischen Auf­bau einer Muster­fertigung und sind Schnitt­stelle zwischen Ent­wicklung, SCM und Musterbau.

Das bringen Sie mit in unser Team:

  • Die in Ihrer Techniker­ausbildung oder im Rahmen eines Ingenieur­studiums erlangten Kennt­nisse konnten Sie bereits erfolg­reich in der Fer­tigung eines Industrie­unter­nehmens umsetzen (Fach­richtung Konstruktion bzw. Fertigungs­technik).
  • Sie bringen Berufserfahrung im Bereich Ent­wicklung bzw. Muster­fertigung mit.
  • Sie kennen sich in den Bereichen APQP sowie RGA aus und bringen REFA-Grund­kenntnisse mit.
  • Sie besitzen sehr gute Deutsch­- sowie Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie beherrschen den sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office-An­wendungen sowie mit SAP MM.
  • Kreativität gepaart mit Innovations­streben, kon­zeptionelles Denken sowie eine struk­turierte Arbeits­weise zeichnen Sie aus.

Das sind Ihre möglichen Vorteile:

  • Familien­unter­nehmen
  • Betriebliche Alters­vorsorge
  • Berufliche und persönliche Weiter­entwicklung
  • Mitarbeiter­rabatte

Wir bieten Ihnen die Möglichkeiten, Ihr beruf­liches Potenzial weiter­zuentwickeln – denn bei Diehl sind Sie Teil einer welt­weit operierenden Unter­nehmens­gruppe.

Begeistert? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und bewerben Sie sich jetzt!

Arbeitgeberzertifikat Arbeitgeberzertifikat

Jetzt bewerben
Diehl Advanced Mobility GmbH
Herr Ralf Kober
Tel. +49 3307 4664-23