Mitarbeiter (m/w/d) für Registratur

(Kennziffer 2022/13300-6)

Die Registratur ist das große Gedächtnis der Verwaltung. Möchten Sie mit Ihrer Neugier und Leidenschaft ein fester Bestandteil unseres Teams sein und die digitale Verwaltung vorantreiben? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Gemeinsam bereiten Sie die Grundlagen für die Arbeitsabläufe der Bezirksverwaltung vor. Sie arbeiten maßgeblich am Dokumentenmanagementsystem (DMS) mit. Gleichzeitig unterstützen Sie die Arbeiten des Kollegiums der Poststelle und der Scanstelle.

Ihre Aufgaben:

  • Gemeinsam mit dem Team der Poststelle / Registratur und der Scanstelle bereiten Sie die Grundlagen für die Arbeitsabläufe der Bezirksverwaltung vor.
  • Als Hausdienstleister (m/w/d) haben Sie Kontakt mit allen Bereichen der Verwaltung.
  • Sie verwalten Akten, überwachen Kautionen, bearbeiten elektronisch Einschreiben und sind für die Feinsortierung der Eingangspost der Sozialverwaltung zuständig.
  • Gleichzeitig unterstützen Sie die Arbeiten ihres Kollegiums in der Poststelle und in unserer Scanstelle.
  • Sie bearbeiten die Eingangspost der gesamten Bezirksverwaltung. Ihre Arbeit ist somit die Grundlage für ein effizientes Arbeiten der Bezirksverwaltung.

Ihr Profil für diese spannenden Aufgaben:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung / einen erfolgreichen Abschluss:
    • in der 2. Qualifikationsebene – Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder
    • als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) VFA-K (Fachbereich Kommunalverwaltung) oder
    • des Beschäftigtenlehrgangs I oder
    • einer kaufmännischen Berufsausbildung (Kaufmann [m/w/d] für Büromanagement etc.) oder einen anderen vergleichbaren Abschluss in einer kaufmännischen Fachrichtung.
  • Sie sind aufgeschlossen für technikunterstützte Arbeit (hoher Anteil an Bildschirmarbeit).
  • Teamfähigkeit ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie haben eine selbstständige, zuverlässige und gründliche Arbeitsweise.
  • Zudem besitzen Sie Eigeninitiative, Leistungswille und Sorgfalt.
  • Sie haben ein freundliches und sicheres Auftreten, außerdem wird kunden- und serviceorientiertes Handeln bei Ihnen großgeschrieben.
  • Sie besitzen fundierte Erfahrungen im Umgang mit MS-Office-Produkten.
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache sehr gut in Wort und Schrift.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zum Tragen und Heben von Kisten, Akten u.Ä. bis zu 30 kg.
  • Sie sind im Besitz eines Führerscheins der Klasse B / 3 und haben die Bereitschaft, Dienstfahrten durchzuführen.

Das springt für Sie raus:

  • Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • Die Mitarbeit in engagierten Teams mit gutem Betriebsklima und einer wertschätzenden Führungskultur
  • Eine klare und strukturierte Heranführung an Ihre neue, verantwortungsvolle Tätigkeit mit individueller Unterstützung
  • Gute interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag fachlich begleiten und unterstützen sowie Ihre persönlichen Potenziale zukunftsorientiert stärken
  • Der Bezirk Oberbayern bietet flexible Arbeitszeiten
  • Ein Arbeitsplatz im Zentrum von München mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sowie die Möglichkeit eines Jobtickets für Bahn und MVG
  • Zudem erhalten Sie eine Großraumzulage in Höhe von 270 Euro
  • Die Möglichkeit der Nutzung einer eigenen Kantine
  • Die Möglichkeit der Kinderbetreuung in der bezirkseigenen Kindertagesstätte
  • In der Phase der Wohnungssuche können wir Sie mit Übergangslösungen unterstützen; darüber hinaus besitzt der Bezirk Oberbayern zahlreiche Wohnungen, auf die Sie sich als künftiger Mitarbeiter (m/w/d) bewerben können
  • Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (derzeit 39 Wochenstunden); im Rahmen des Job- und Desksharings ist die Stelle grundsätzlich teilzeitfähig
  • Sie erhalten eine Vergütung nach Entgeltgruppe 5 TVöD/VKA

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte unter Angabe der Kennziffer 2022/13300-6 bis zum 04.07.2022 bevorzugt über unser Bewerbungsportal zukommen lassen.

Selbstverständlich ist eine Bewerbung auch auf dem Postweg unter Angabe der Kennziffer möglich.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Förg (Tel.: 089 2198-13301, E-Mail: xaver.foerg@bezirk-oberbayern.de) gerne zur Verfügung. Für Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich gerne an Frau Hartl (Tel.: 089 2198-14104, E-Mail: simone.hartl@bezirk-oberbayern.de).

Hier erfahren sie mehr über die Umsetzung der DSGVO bei uns: https://www.bezirk-oberbayern.de/Bewerber-Datenschutz.

Der Bezirk Oberbayern ist vielfältig, genauso wie seine Mitarbeitenden. Daher begrüßen wir Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion und sexueller Orientierung. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie ein Teil von uns!