Das Unternehmen Bayerische Staatsforsten (BaySF) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Regensburg. Wir bewirt­schaften mit unseren rund 50 Forst­betrieben und Sonder­einrichtungen sowie ca. 2.500 Beschäftigten eine Fläche von über 800.000 Hektar Staatswald. Mit einem jährlichen Hiebsatz von ca. fünf Millionen Fest­metern sind wir einer der größten Forst­betriebe Europas.

Für unseren Forstbetrieb Rothenburg suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt befristet auf zwei Jahre in Vollzeit eine/n

Teamleiter/in (m/w/d) Büro

Ihre Aufgaben:

  • selbstständige und verantwortliche Organisation der Büroabläufe
  • Personalführung des Büroteams (sechs Beschäftigte), insbesondere Mitwirkung bei Einstellungen, Erstellung von Stellen­beschreibungen, Mitarbeiter­gespräche, Arbeits­zeugnisse
  • Mitwirkung bei der Planung und dem Controlling im Forst­betrieb (Jahres­planung, Forecast, Jahres­abschluss, Qualitäts­sicherung)
  • Verantwortung des externen Rechnungs­wesens für den Forst­betrieb, insbesondere Qualitäts­sicherung in der Buch­haltung, Steuer­angelegenheiten in Zusammen­arbeit mit der Zentrale, Monats- / Jahres­abschluss für den Forst­betrieb
  • Gebäudemanagement, insbesondere Gebäude­sicherheit, Bau­unterhalt, Bewirtschaftung, Vermietung, Steuern und sonstige Abgaben
  • Vertragswesen im Liegenschaftsverkehr und bei weiteren Geschäfts­feldern
  • Koordination und Ansprechpartner/in (m/w/d) IuK für den gesamten Forst­betrieb, u.a. Verwaltung der Hardware und der örtlichen Netzwerke, Zusammen­arbeit mit den unter­stützenden Organi­sations­einheiten (Hotline, Support)
  • besondere Gemeinwohlleistungen (Verantwortung für die Förder­abwicklung)
  • Rechtsangelegenheiten
  • Einkauf und Beschaffung, v.a. Mitwirkung bei sonstigen Ausschreibungs­verfahren, Fuhrpark­management

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Betriebs­wirtschafts­lehre oder kauf­männische Ausbildung mit einer dem vorgenannten Studium gleich­wertigen Zusatz­qualifikation (z.B. geprüfte/r Betriebswirt/in [m/w/d] IHK, Betriebswirt/in [m/w/d] VWA)
  • einschlägige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgaben­bereich ist erwünscht
  • sehr gute Kenntnisse in EDV-Standard­anwendungen (MS Office)
  • gute Kenntnisse in SAP/R3 sind erwünscht
  • sicheres Auftreten, Kommunikations­stärke und Team­fähigkeit
  • eigenständige Arbeitsweise
  • Fähigkeit zum Setzen von Prioritäten, gute Selbst­organisation
  • Führungsfähigkeit

Wir bieten:

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgaben­gebiet in einem führenden Unternehmen der europäischen Forst­wirtschaft
  • leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (EG 11 TV-L)
  • betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zu vermögens­wirksamen Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • attraktive Fortbildungs­angebote

Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung bevor­zugt berück­sichtigt. Die Stelle ist grund­sätzlich teilzeit­fähig.

Für Fragen steht Ihnen Herr Flierl, Forst­betriebs­leiter am Forstbetrieb Rothenburg, Tel. 09861 97499-20, gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf unserer Website www.baysf.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussage­kräftigen Unter­lagen über unser Online-Bewerbungsportal bis spätestens 10.07.2022.

Bayerische Staatsforsten AöR
Zentrale, Bereich Personal