Das Unternehmen Bayerische Staatsforsten (BaySF) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Regensburg. Wir bewirt­schaften mit unseren rund 50 Forst­betrieben und Sonder­einrichtungen sowie ca. 2.500 Beschäftigten eine Fläche von über 800.000 Hektar Staatswald. Mit einem jährlichen Hiebsatz von ca. fünf Millionen Fest­metern sind wir einer der größten Forst­betriebe Europas.

Für unsere Zentrale in Regensburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine/n

Mitarbeiter/in (m/w/d)
Personalbetreuung und Prozessgestaltung

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung und Beratung von Forst­betrieben und Fach­bereichen in allgemeinen Arbeits-, Tarif- und Dienst­rechts­fragen
  • Betreuung von Forstbetrieben und Fach­bereichen in allen Fragen der Personal­bewirtschaftung in einem fest­gelegten Zuständigkeits­bereich einschließlich des Personal­recruitings
  • Mitarbeit bei der Neugestaltung von HR-Prozessen, insbesondere im Hinblick auf die Digitalisierung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Betriebs­wirtschaft (B.Sc.), möglichst mit dem Schwerpunkt Personal­management, oder kaufmännische Ausbildung mit einer gleich­wertigen Zusatz­qualifikation, z.B. geprüfte/r Betriebswirt/in (m/w/d) IHK oder Betriebswirt/in (m/w/d) VWA, bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Personalwesen, insbesondere auch in der Digitalisierung von HR-Prozessen, ist wünschenswert
  • Kenntnisse in SAP-Anwendungen, insbesondere im Modul HCM bzw. HR, sind von Vorteil
  • sehr gute Fachkenntnisse in den Standard­anwendungen von MS Office
  • Kenntnisse im Arbeits-, Tarif- und Sozial­versicherungs­recht
  • ausgeprägte Kommunikations- und Team­fähigkeit
  • sorgfältige Arbeitsweise
  • sicheres und gewandtes Auftreten
  • Dienstleistungs­orientierung

Wir bieten:

  • ein interessantes Aufgabengebiet in einem führenden Unternehmen der europäischen Forst­wirtschaft
  • leistungsgerechte Bezahlung nach dem TV-L (Entgelt­gruppe 12)
  • einen sicheren Arbeitsplatz bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Teil­zeit­lösungen und Homeoffice / hybrides Arbeiten
  • betriebliche Altersvorsorge mit attraktivem Arbeitgeber­anteil (VBL)
  • betriebliches Gesundheits­management

Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig.

Für Fragen oder weitere Informationen steht Ihnen Herr Ketterl, Teil­bereichs­leiter Personal­betreuung, Tarif-, Arbeits- und Dienstrecht, Tel. 0941 6909-402, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussage­kräftigen Unterlagen bis spätestens 28.07.2022.

Bayerische Staatsforsten AöR
Zentrale, Bereich Personal