headerbild

Gute Medizin braucht gemeinsames Engagement. Genau dafür machen wir uns stark – wir von der Bayerischen Landes­ärztekammer. Zusammen mit den 63 ärzt­lichen Kreis­verbänden und acht Bezirks­verbänden ver­treten wir die Interessen der über 90.000 Ärztinnen und Ärzte in Bayern.

Wir fördern ärztliche Fort- und Weiter­bildung und über­wachen die Erfüllung der ärzt­lichen Berufs­pflichten. Und wir schaffen soziale Ein­richtungen für Menschen in diesem Beruf sowie für deren Ange­hörige. Kommuni­kation, Kooperation, Infor­mation: Die Mit­gestaltung des öffent­lichen Gesundheits­wesens ist spannend und abwechslungs­reich.

Zum nächstmöglichen Eintritt suchen wir für die Abteilung Medizinische Assistenzberufe, Berufsausbildung, einen

Sachbearbeiter (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für zwei Jahre mit dem Ziel der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Interessante Aufgaben:

Die Sachbearbeitung in der Abteilung Medizinische Assistenzberufe umfasst vorrangig die Prüfung und Genehmigung von Ausbildungsverträgen. Im Rahmen der täglichen Telefonsprechzeiten beantworten Sie Fragen von Ärztinnen und Ärzten sowie Auszubildenden hinsichtlich der Inhalte, Rahmenbedingungen und des Ablaufes der dualen Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten. Weitere Aufgabenschwerpunkte sind die Organisation der Zwischen- und Abschlussprüfungen im Rahmen der Ausbildung, die Betreuung und Beratung der Prüfungsausschüsse an den Berufsschulen sowie die Präsentation des Berufsbildes auf Ausbildungsmessen. Des Weiteren fallen in der Abteilung auch die unterschiedlichsten Organisationsaufgaben rund um das Thema Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten an.

Wichtige Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung, idealerweise in einem Fachberuf des Gesundheitswesens oder als Rechtsanwalts-, Verwaltungs- oder Sozial­versicherungs­fachange­stellter (m/w/d)
  • Interesse am Gesundheitswesen
  • Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Teamgeist
  • Kommunikations- und Organisationstalent
  • Spaß an fachübergreifender Zusammenarbeit
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse werden vorausgesetzt
  • Führerschein der Klasse B ist wünschenswert

Attraktive Angebote:

  • Tarifliche Bezahlung (TV-V)
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Jahressonderzahlung
  • Münchenzulage
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fahrtkostenzuschuss
  • Betriebseigene Kantine inklusive Essenszuschuss
  • Tariflicher Jahresurlaub
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit
  • Arbeitsbefreiung, z. B. bei Heirat, Geburt eines Kindes, Umzug u. v. m.
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Verkehrsgünstige Lage in München – U-Bahn-Station Prinzregentenplatz in Bogenhausen
  • Betriebliches Wiedereingliederungsmanagement
  • Mitglied bei pme Familienservice GmbH

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Angaben zum frühest­möglichen Eintritts­termin, zum beruf­lichen Werdegang einschließlich Tätigkeits­nachweise und Zeugnisse sowie Ihrer Gehalts­vorstellung bis zum 30.06.2022.