Fendt – eine Marke der AGCO Corporation

Unsere lange Tradition und unsere Leiden­schaft für die Land­wirtschaft machen unsere Marke Fendt stark. Seit 1997 gehört Fendt zum amerikanischen Global Player.

Spüren und erleben Sie unsere welt­weite Vielfalt und unseren Unter­nehmer­geist. Lassen Sie uns gemeinsam die Land­wirtschaft positiv verändern und entwickeln Sie mit uns inno­vative Technologien, um neue Heraus­forderungen, wie das Wachstum der Welt­bevölkerung, in den kommenden Jahren zu meistern. Gestalten Sie mit uns die Land­wirtschaft von morgen und werden Sie Teil unseres Teams.

Für unser PMO-Team am bayerischen Standort Feucht suchen wir einen

Projektleiter (m/w/d) – NPI (New Product Introduction) Project Team Lead

Das NPI Project Team Lead führt operativ Neuentwicklungs­projekte durch Koordination von cross­funktionalen Projekt­teams am AGCO-Standort Feucht. Das Aufgaben­umfeld erfordert eine hohe Eigen­initiative und motivierende Fähig­keiten, um das Projekt­team zu koordinieren und sicher­zustellen, dass die Projekt­ziele hinsicht­lich Qualität, Zeit und Kosten erreicht werden. Des Weiteren unter­stützt der Projekt­leiter (m/w/d) die anderen Projekt­team­mitglieder bei der Durch­führung des NPI-Prozesses, der Bericht­erstattung über den Projekt­status und aller weiteren Unter­lagen, die für Freigabe-Reviews und Sitzungen des Lenkungs­gremiums (Operational Product Committees) erforderlich sind.

Das können Sie erwarten

  • Hohe Eigen­verantwortung für Verpflichtungen und Ergebnisse des Projekts
  • Fachliche Führung und Koordination eines oder mehrerer Projekt­teams, die sich aus funktional zugewiesenen Mitgliedern der Abteilungen Fertigung, Qualität, Engineering, Einkauf, Produkt­management, Marketing, Finanzen, Produkt­support und Ersatz­teil­bereich zusammen­setzen
  • Motivation und Unter­stützung anderer Projekt­team­mitglieder beim Erlernen und Anwenden neuer Produkt­einführungs­prozesse und -tools des Unter­nehmens
  • Crossfunktionale Zusammen­arbeit mit einer Viel­zahl von Personen, wie z.B. Projekt­sponsoren, Lieferanten und Experten
  • Koordination des funktions­über­greifenden Teams in allen Schritten des AMPIP-Prozesses und Verwaltung des Eskalations­prozesses

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder wirtschafts­wissen­schaft­liches Studium bzw. vergleich­baren Abschluss mit mindestens drei­jähriger Erfahrung im Projekt- oder Produkt­management
  • Gutes allgemeines Verständnis von Prozessen, Verant­wortlich­keiten und Tools für die Entwicklung / Einführung neuer Produkte (NPI)
  • Starke analytische Denk­weise sowie Präsentations- und Kommunikations­fähigkeit inklusive Training, Coaching und Moderation
  • Flexibilität, Teamgeist, viel Liebe zum Detail und gutes Zeit­management sowie ausge­zeichnete Kommunikations­fähig­keit in Englisch, sowohl mündlich als auch schriftlich
  • Self-Starter-Mentalität und Flexibilität im Umgang mit Veränderungen
  • Fähigkeit, Initiative zu ergreifen und Geschäfts­entscheidungen voran­zutreiben

Damit punkten Sie zusätzlich

  • Multikulturelle Erfahrung
  • Weitere Sprach­kenntnisse
  • Nachgewiesene Erfolgs­bilanz beim Aufbau von Vertrauen bei Stakeholdern und Führung durch Einfluss­nahme
  • Kenntnisse im Agrar­bereich sind wünschens­wert

Das bieten wir

Wir heißen Sie in unserer wert­schätzenden, offenen Unter­nehmens­kultur will­kommen – voller Team­geist in guter Arbeits­atmosphäre. Wir bieten Ihnen eine attraktive, faire Vergütung mit zusätz­lichen Versicherungen und Alters­vorsorge­modellen. Wir legen großen Wert darauf, Sie bei Ihrer individuellen Work-Life-Balance zu unter­stützen – Ihre Gesund­heit liegt uns am Herzen. Ihre Ideen sowie Ihre persön­liche und beruf­liche Weiter­entwicklung sind uns wichtig. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihr volles Potenzial zu entfalten und die Zukunft der nach­haltigen Landwirt­schaft zu gestalten.