Headerbild

1925 hat unser Firmengründer Albert Büttner den SCHUKO-Stecker erfunden, heute das meist­verbreitete Steck­vor­richtungs­system der Welt. Unsere SCHUKO-Steck­vor­richtungen Made in Germany sind für Hand­werk und Industrie die erste Wahl.

2040 werden weltweit 50 % aller Fahr­zeuge elek­trisch sein. ABL ist Teil dieses gesell­schaftlichen Wandels. Als inter­nationaler Her­steller von Lade­infrastruk­tur und Anbieter von digi­talen Services sind wir verläss­licher Partner von Handel, Auto­motive und Energie­versorgern.

Damit unsere Vision einer nach­haltigen, sauberen Mobili­tät Realität wird, suchen wir mutige Problem­löser, offene Team­player und begeisterungs­fähige Erneuerer, die gemein­sam mit uns die ABL-Produkt­bereiche Connectivity und eMobility weiter voran­treiben.

Als Familien­unter­nehmen auf Innovations­kurs bieten wir unseren Mitarbeitenden spannende Heraus­forderungen im techno­logischen Umfeld und eine respekt­volle und offene Unter­nehmens­kultur. Bei ABL begegnen wir uns auf Augen­höhe und mit Wert­schätzung.

Wir suchen einen

Program Manager (m/w/d) Digitalization 

Ihre Aufgaben

  • Unternehmensweite Digitalisierungs­strategie in Zusammen­arbeit mit den Fach­bereichen entwickeln und gestalten 
  • Unternehmensweite agile Methodik für die Umsetzung der Digitalisierungs­strategie implementieren 
  • Digitalisierungsanforderungen auf­nehmen sowie Digital Use Cases planen und steuern 
  • Das Digital Office fachlich führen 
  • Geeignete Tools zu Aufbau und Weiter­entwicklung der Digitalisierungs­plattform auswählen und einführen 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschul­studium im Bereich Wirtschafts­informatik 
  • Mehrjährige Erfahrung in Digitali­sierung / IT-Projekten 
  • Erfahrung in agilen Projekt­management­methoden / SCRUM 
  • Erfahrung im Aufbau und Management von Digitalisierungs­plattformen 
  • Kommunikationsstärke, Team­fähigkeit, sehr hohe Kunden­orientierung 
  • Gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift 

Unser Angebot

  • Respektvolle, wert­schätzende und offene Unternehmens­kultur 
  • Agile Strukturen und flache Hierarchien 
  • Steile Lernkurve durch intensiven tech­nischen Austausch 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehalts­vorstellung und Ihres frühest­möglichen Eintritts­termins.

ABL GmbH

Albert-Büttner-Straße 11
91207 Lauf / Pegnitz

T 09123 188-0
karriere@abl.de